Job Advert: Economist in Extractive Industries to work with Citizens for Justice in Malawi

Centre for International Migration and Development

The German Centre for International Migration and Development (CIM) is looking for an economist experienced in the extractive industries. The integrated expert will work with a Malawian civil society organisation, Citizens for Justice (CFJ), based in Lilongwe, to help improve transparency in the mining sector and to assist Malawi in fulfilling the requirements to comply with the Extractive Industries Transparency Initiative (EITI).

The job description (in German) is available online (and copied below) along with information on how to apply.

To be eligible to apply for this position, you need to be a German citizen or a citizen of another EU member country.

CIM is run by the Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) and the German Federal Employment Agency. It promotes the mobility of the global workforce for sustainable development.

Ökonom für Rohstoffwirtschaft (m/w)

REFERENZNUMMER 60148713
PROGRAMM Integrierte Fachkräfte
LAND UND STANDORT Malawi, Lilongwe
ARBEITGEBER Citizens for Justice (CFJ)
VERÖFFENTLICHT AM 11. 09. 2013

Hier sind Sie gefragt:
Für den konstruktiven Dialog mit Regierungsstellen, Industrievertretern und Nichtregierungsorganisationen zur Steigerung der Transparenz und zur Erfüllung der Mitgliedsvoraussetzungen der Initiative für Transparenz in der Rohstoffwirtschaft  (EITI – Extractive Industries Transparency Initiative) benötigt Citizens for Justice (CfJ) Ihre Expertise. Die gemeinnützige Nicht-Regierungs-Organisation setzt sich seit 2005 für gute Regierungsführung und Transparenz im Sinne einer ökonomisch, ökologisch und sozial ausgewogenen nachhaltigen Entwicklung in Malawi ein. Angestrebt wird die Anerkennung des EITI-Mitgliedsstatus Malawis.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung beim Kapazitätsaufbau des nationalen EITI-Sekretariats
  • Unterstützung bei der Organisation einer Stakeholder-Gruppe
  • Unterstützung, die Anforderungen der Dokumentation für eine Anerkennung zu erfüllen
  • Aufbau der Lobbyarbeit bei relevanten Unternehmen für die EITI Koalition
  • Dokumentation von Best practices für das Erreichen des Kandidaten- und Mitgliedsstatus

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss als Ökonom, Politologe mit Schwerpunkt auf dem öffentlichen Finanzmanagement oder eine andere für die Aufgaben geeignete Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung mit Bezug zur Rohstoffwirtschaft
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Lokaler Arbeitsvertrag als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre – eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: Das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Ihr Kontakt:

Wolfgang Dick
Telefon: ++49 – (0)69 – 719121- 55

Advertisements

One response to “Job Advert: Economist in Extractive Industries to work with Citizens for Justice in Malawi

Leave a Comment, Question or Suggestion

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s